Rockasmus

Rockasmus

Einfach nur gute Rockmusik. Keine Schubladen mit Subgenres, in denen eh immer nur eine Band liegt. Alles liegt offen herum, man muss einfach nur reinspringen, sich austoben und jede Menge Spaß haben. Niemand verlässt unbefriedigt den Laden – versprochen.

Der Rockasmus ist der Höhepunkt des musikalischen Lusterlebens. Kurz vor dem Rockasmus steigert sich die Durchblutung der Sinnesorganesorgane bis zum Maximum. Beim Mann kommt es in der Regel während des Rockasmus zur Ejakulation, Frauen verlieren das Gleichgewicht. Neben den körperlichen Reaktionen äußert sich der Rockasmus in einem meist als angenehm empfundenen individuellen Erlebnis des Rausches und der Überwältigung.