Donnerstag 20:00 h

Litbarski + Krawehl

Punk / Hardcore {KONZERT}

Litbarski machen „Wichtigtuer-Punk“ und kommen aus Berlin. Rachut-Freunde sollten in die Schaubude kommen. Krawehl aus Bielefeld supportet. Die Herren haben einiges an Arbeit in ihr S/T Album gesteckt. Vorab wurde der Song "Bielfeld sehen... und Scherben?" veröffentlicht. Nicht nur eine Anspielung auf einen grandiosen Film, auch ein grandioser Song! https://www.facebook.com/litbarskiband
https://krawehl.bandcamp.com/album/s-t

Donnerstag 20:00 h

Wasted

Punk / Hardcore {KONZERT}

Müssen wir der Kieler Punkszene diese Band eigentlich noch vorstellen? Sie zählen zum Besten was Finnland zu bieten hat! Die Band beweist, dass klassischer Punkrock auch im digitalen Zeitalter noch relevant ist. Und, dass der Glaube an eine bessere Welt hier als Qualitätsmerkmal und keineswegs als aufgesetzte Attitüde zu verstehen ist. Vom Durchhaltevermögen ähnlicher Bands mal abgesehen, ziehen die Jungs einfach ihr Ding durch. Lohnt sich live IMMER! https://www.facebook.com/wastedfinland

Donnerstag 20:00 h

Keele

Punk / Hardcore {KONZERT}

Keele klingen hanseatisch ohne Hamburger Schule zu reanimieren, schreiben facettenreiche Songs ohne ihr Profil zu verwischen und kluge Texte ohne altklug zu kommen, stellen wichtige Fragen ohne Antworten zu diktieren und haben das Ganze in ein fettes Album gepackt, das so gar nicht nach Debüt klingen will. „Gut und dir“ (VÖ: 28.04.2017 via Rookie Records) bringt elf Songs, die das Getriebensein einer Generation einfangen. Menschen irgendwo zwischen späten Zwanzigern und frühen Dreißigern, die sich in einem permanenten Wettbewerb unter Druck fühlen, vor einem Überangebot kapitulieren, weil sie nicht (mehr) wissen, wo und wozu sie stehen können und wollen und in diesem andauernden Flirren einer digitalisierten Begegnungsebene immerzu an der Oberfläche dümpeln. http://www.keele.de

Mittwoch 20:00 h

Deez Nuts

Punk / Hardcore {KONZERT}

Weil es letztes Jahr so schön war! JJ Peters himself kommt wieder mit seinem, nunmehr 10 Jahren alten Sideproject, in unsere Bude. Der ehemalige I KILLED THE PROM QUEEN-Drummer mixt simple Punk-Hardcore-Riffs mit eingängigen Twostep-Parts, gekrönt von einfachen Singalong-Parts. Die Australier gehören zur weltweiten Hardcore-Elite und sind inzwischen weitaus bekannter als es das Impericon-Universum zulässt. https://www.facebook.com/deeznutshardcore/

Mittwoch 20:00 h

DYS + Rich Kids dress up

Punk / Hardcore {KONZERT}

Dave Smalley (Dag Nasty, DYS, Down By Law, ALL) scheint es 2016 in Schleswig-Holstein beim Wilwarin Festival gefallen zu haben, denn er kommt wieder! Und zwar in unsere Bude mit seiner legendären Punk-Band DYS. Das DYS-Debütalbum „Brotherhood“ von 1983 ist ein absoluter Klassiker des frühen Boston-Hardcores. Schneller In-Your-Face-Hardcore mit brachialem Gitarrensound und dem genialen, kehligen Gesang von Herrn Smalley, der hier noch völlig anders klingt als später bei Dag Nasty. Eine der Top 10 U.S. Hardcore-Scheiben, die man einfach haben muss. 1984 löste sich die Band auf Grund musikalischer und persönlicher Differenzen auf, danach gab es dann Dag Nasty. Seit 2010 sind DYS wieder unterwegs. Wir haben Bock! www.facebook.com/DYSBoston

TICKETS

Vier Bandmitglieder der aufgelösten Kieler Hardcore-Band Shudder and Spit haben sich im Februar 2015 noch einmal im Proberaum zusammengetan, die Punk-Rock-Hummeln rumorten noch in den norddeutschen Ärschen. Herausgekommen ist dieses mal Musik, die neues mit altem verbindet -  poppig melodisches in punkiger Spielart.

„Mal ist das leicht frickelig, dann wieder sehr straight und treibend, definitiv aber zu keinem Zeitpunk überladen“, schreibt Dremufuestias, das Kieler Zine für dreckige Musik.
REINHÖREN
FACEBOOK

Donnerstag 20:00 h

TOTAL CHAOS

Punk / Hardcore {KONZERT}

Zum fünften Mal beehren TOTAL CHAOS, die 1989 gegründet wurden, Kiel bereits – Meierei, Räucherei, Schaubude, wieder Meierei und nun wieder Schaubude – da muss man doch dabei sein! Rob Chaos und seine Kollegen stehen für spitzen Outfits, Knaller-Hardcore-Punk und unterhaltsame Ansagen. Man könnte viele Geschichten über diese Band erzählen, nach dem 20. Juli wieder mindestens eine mehr! https://www.facebook.com/totalchaospunx

 

Donnerstag 20:00 h

The Real McKenzies

Punk / Hardcore {KONZERT}
The Real McKenzies
Freut Euch auf THE REAL McKENZIES! Unermüdlich auf Tour und auf der Suche nach guten Zeiten beglücken diese reisenden Barden, Entertainer und Vagabunden seit 20 Jahren Zuschauer auf der ganzen Welt. Ihr Gemisch aus Punk, Rock 'n' Roll, Hard Folk und traditionellen keltischen Einflüssen wird von großartigen Musikern zusammengebraut. Hymnische Gitarren treffen auf Dudelsäcke und werden zusammen mit dem Seemannsgarn von Paul McKenzie zu einem Gesamterlebnis, bei dem man gemeinsam in Geschichten von endlosen alkoholgeschwängerten Nächten schwelgen kann, in denen nichts wichtiger war als vergnügliche Stunden mit Freunden und Gleichgesinnten. Sie sind nicht nur eine Band, sie haben die Gabe, sowohl ein mit 20.000 Menschen gefülltes Stadion zum kochen als auch einen verranzten Squad mit 200 Punks zum ausrasten zu bringen. Und eins ist sicher: Ein Teil der Guten Zeiten, von denen mal die Rede sein wird, werden wir auf jeden Fall auf einem Real McKenzies Konzert erlebt haben. http://www.realmckenzies.com/