Donnerstag 20:00 h

Die Liga der gewöhnlchen Gentlemen

Vor fast genau zwei Jahren waren die Hamburger das letzte Mal in der Schaubude. Laut.de trifft den Nagel auf den Kopf: “Egal, unter welchem Namen die Herren ihre Songs veröffentlichen, als Superpunk oder Die Liga Der gewöhnlichen Gentlemen (DLDGG), sie verbreiten gleich gute Laune und man möchte sofort aufstehen und über die Dächer tanzen. Somit haben die Gentlemen auch vollkommen recht, ihr neues Album ‚It's Ok To Love DLDGG‘ zu nennen. Sie sind altmodisch und doch so modern. Sie nennen es Modern-Vintage. Die phänomenale Mischung aus Northern Soul, SuperMod, Rumpel-Punk und Dandy-Style.“

Zurück