Freitag 20:00 h

Die Holstein Rockets + Joachim Foerster

Die Holstein Rockets und die Schaubude gehören irgendwie untrennbar zusammen, gaben die Kieler Rock’n’Roller doch hier vor mehr als 13 Jahren ihr erstes öffentliches Konzert. Derzeit ist es etwas ruhiger um das 2006 gegründete Quartett geworden. In diesem Jahr gibt es gar nur einen einzigen Auftritt auf einem internationalen Psychofestival im Pott. Doch so ganz wollten Tom Toxic, Sweet Babydoll, Danny Danger und Knochen-Marc sich damit dann doch nicht zufrieden geben und ihren Fans zumindest zu Wheinachten eine kleine Freude bereiten. Und was lag da näher als eine Party in dem Laden zu veranstalten, wo alles begann.
REINHÖREN
FACEBOOK
TICKETS

Eröffnet wird der Abend vom Bochumer Schauspieler und Sänger Joachim Foerster, der unterstützt von seinen gnadenlos guten Musikern seine musikalisch für diesen Abend zwar szenefremden, aber ebenso, wie bei den Gastgebern, ausschließlich deutschsprachigen Songs, die wie eine moderne Version der NDW zum Feiern, Tanzen und Mitsingen animieren, erstmals öffentlich auf einer Schleswig-Holsteinischen Bühne präsentiert.

Zurück