Samstag 20:00 h

Circus Rhapsody + Beifang

Zirkusabend mit Zuckerwatte! Und dann noch an einem Samstag! Bei der Berliner Akkordeon-Punkband Circus Rhapsody kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Neben einem Repertoire von wildem 50er-Jahre-Rock'n'Roll über Ska bis Melodic-Punk erwartet uns ein jonglierender Schlagzeuger, ein kletternder Akkordeonspieler und jede Menge gratis Zuckerwatte für die nötige Tanzenergie. 2016 spielte die Band ihr dreihundertstes Konzert. Dabei standen schon Auftritte mit Bands wie Ignite, Montreal, Feine Sahne Fischfilet, Turbostaat, Dritte Wahl, oder Jaya The Cat auf dem Programm. Ob Fußgängerzone, kleine Clubs oder große Hallen - die vier freundlichen Rocker machen in jeder Location ihre ganz eigene, frenetische Show. Beifang aus Kiel eröffnen den Abend passenderweise. Cleane Offbeat-Riffs und harte Overdrive-Klänge verschmelzen hier mit verspielten Bassläufen, Saxophon und Posaune und bringen so den Ska-Sound mit. Die Band sagt über sich: „Mit viel Bewegung und schneller Musik bringen wir die wichtigsten Komponenten für eine wahrhaftige Liveband auf die Bühne. In unseren Texten setzen wir uns kritisch mit den Problemen unserer Zeit auseinander und scheuen uns nicht davor, die Dinge beim Namen zu nennen.“ Na dann schauen wir mal!

Zurück