Freitag 20:00 h

Tyson + The Dockyard

TYSON bringen auf die Bretter, was der gute, alte Iron Mike längst vermissen lässt – verbissene Attacken auf das Ohr! Das Kieler Trio zeigt Muskeln und bietet eine musikalische Bandbreite vom doomigen Schwergewicht über solides Metal-Sparring bis hin zu 25-sekündigem Dauerfeuer. Das Fundament aus Gitarre, Bass und Schlagzeug bekommt durch aggressive Shouts, gepaart mit unwiderstehlichen Aufwärtshaken im Refrain seinen eigenen Sound. Auf Abstand braucht man auf TYSON-Konzerten dennoch nicht zu gehen, denn die Qualitäten liegen hier ganz klar im Innenfight. Mittlerweile zocken sie melodischen Thrashmetal, neue Pladde ist im Anmarsch. Am 3. November düürfen wir uns jedenfalls schon auf das neue Material in der Schaubude freuen! Die sehr geschätzten The Dockyard aus Schleswig eröffnen den Abend mit ihrem Hardcore. Auch nicht das erste Mal in der Schaubude. Geil!

Zurück